Gewürztour auf Madagaskar, ein einzigartiges Erlebnis

MainTab

BESCHREIBUNG

Tag 1: Ankunft in Antananarivo

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen der Hauptstadt Madagaskars, werden Sie von Ihrem Deutsch sprechenden Reiseleiter empfangen und zu Ihrem Hotel begleitet. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (A)

Tag 2: Flug nach Sambava

Früh am Morgen werden Sie zum Flughafen von Antananarivo gebracht, von hier aus fliegen Sie weiter nach Sambava. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (F, A)

Tag 3: Sambava

Im Laufe des Vormittags wird Ihnen die Stadt Sambava und ihre Umgebung gezeigt. Gegründet wurde sie von einem französischen Leutnant namens Gillet an der Mündung des Flusses Sambava. Anschließend unternehmen Sie ein gemütliches Picknick am See von Antomaro. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F, A)

Tag 4: Nelken, Vanille und Zimt

Sie fahren heute nach Antalaha und genießen während der Fahrt die abwechslungsreiche Landschaft. Antalaha war vor der Einführung der Vanillekultur nur ein kleines Dorf wie alle anderen. Die wirtschaftliche Blütezeit der Stadt ist dem Export der Vanille zu verdanken. Unterwegs besichtigen wir die Plantagen von Farahalana, Masovaraka und Ambohitrara, wo wir Vanille, Kakao, Pfeffer und andere Gewürzsorten sehen. (F, A)

Tag 5: Pfeffer, Vanille, Kakao

Am heutigen Tag fahren wir über Sambava nach Andapa. Die Ortschaften Ambarimiabana und Nosiarina sind heute unsere ersten Ziele. Hier wird Ihnen gezeigt wie die Gewürze Vanille, Kakao und Pfeffer gepflanzt, gepflegt und geerntet werden. Im Laufe des Nachmittags besichtigen wir in Andapa die Vanilleplantage von Manantenina. (F, A)

Tag 6: Tagesausflug: Pfeffer, Chilli und Ingwer

Während des heutigen Tagesausfluges werden die folgenden Plantagen besichtigt: Anjiahely und Anjiabe. (F, A)

Tag 7: Besichtigung der größten Kokosplantage des Indischen Ozeans

Fahrt nach Sambava. Unterwegs Besichtigung der Kokosplantage von Soavoanio. Am Nachmittag steht eine Besichtigung einer Vanilleplantage in der Nähe von Sambava an. (F, A)

Tag 8: Ausruhen und Erholen

Heute fahren Sie zum Hotel Orchidea Beach. Das Hotel liegt direkt am Meer und lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Nutzen Sie den Tag um die Reise revue passieren zu lassen. (F, A)

Tag 9: Flug nach Antananarivo und Heimflug

Sie fliegen heute zurück zu Ihrem Ausgangspunkt nach Antananarivo, wo Sie von der Insel im Indischen Ozean Abschied nehmen und Ihren Heimflug nach Deutschland antreten. (F)

HIGHLIGHTS
  • Die Dreickeck-Gewürzstädte der Region SAVA kennen lernen
  • Nelken, Vanille und Zimt in Antalaha
  • Pfeffer und Kakao in Andapa
  • Chilli, Pfeffer und Ingwer in Anjiahely 
  • Kokosplantage von Soavoanio
  • Vanilleplantage in Sambava

 

LEISTUNGEN

Inkludiert:

  • 8 Übernachtungen in Hotels und Zelten mit Halbpension
  • Durchgehend deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers laut Progrmm
  • Parkeintritte in den Nationalparks laut Programm
  • Honorar von lokalen Reiseleitern
  • Inlandsflüge laut Programm 

Nicht inkludiert:

  • Reiseversicherung
  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Flughafen-Sicherheitsgebühren 
REISEKARTE
ANFRAGE
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.