Rundreise durch Madagaskar

Entdeckungstour in Madagaskar

  • Vogelbeobachtung während der Flussfahrt auf dem Tsiribihina
  • Wanderung zum Weltnaturerbe den Tsingys
  • Die weltbekannte Baobab-Allee von Morondava
  • Die sensationelle Sandsteinformation des Isalo-Gebirges
  • Das Weingebiet von Ambalavao
  • Papiermanufaktura von Ambalavao
  • Der goldene Bambuslemur im Bergregenwald von Ranomafana
  • Das vulkanische Hochland Madagaskars mit ihren Reisterrassen
  • Badeurlaub auf Sainte Marie

21 Reisetage

Reiseablauf

Reiseangebot

Bildergalerie

Reiseablauf

Rundreise als Entdeckungstour in Madagaskar

Von der Flussfahrt und den Tsingys über die Baobabs bis hin zum türkisblauem Meer von Sainte Marie in Madagaskar

Die Rundreise im Überblick - Karte

1. Tag: Ankunft in Antananarivo

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen, der pulsierenden Hauptstadt Antananarivo, werden Sie von Ihrem Englisch sprechenden Fahrer empfangen und zu Ihrem Hotel begleitet.
Unterkunft: 1XÜ im DZ

2. Tag: Fahrt nach Miandrivazo

Reisterrassen sowie Savannenlandschaft, typische Häuser und Alltagszenen der Volkstämme Merina und Sakalava gehören zu den Motiven während der heutigen Kulturfahrt nach Miandrivazo. Es wird zudem spürbar wärmer auf der Fahrt in den Westen.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

3. Tag: Beginn der Flussfahrt

Am Morgen führt Sie eine zweistündige Fahrt, teils auf geteerten Straßen und teils auf Sandpisten zur Anlegestelle, wo die 2-tägige Flussfahrt auf dem Fluss Tsiribihina startet. Bei unserem Stopp bei Begidro sind die berühmten Lemurenarten anzutreffen. Halten Sie Ihre Kamera griffbereit, um diese einzigartigen Tiere für immer in Erinnerung zu halten. Doch nicht nur Lemuren werden Ihren Weg kreuzen, sondern auch verschiedene Vogelarten wie Kormorane und Seeadler. Zudem unternehmen Sie einen Spaziergang durch ein kleines einheimisches Dorf, wo Sie noch Spuren vom früheren Tabakhandel sehen können. Eine weitere Attraktion entlang des Flusses ist ein schön gelegener Wasserfall mit natürlichem kleinem Pool der zum Schwimmen einlädt.
Mahlzeiten: 1XF,M,A Unterkunft: 1XÜ im DZ (Zelt)

4. Tag: Idyllische Flussfahrt

Heute bewundern Sie noch einmal die hervorragenden Naturschauspiele auf dem Tsiribihina. Gönnen Sie sich eine Verschnaufpause vom Alltag und lassen Sie sich von dieser einmaligen Atmosphäre der Leichtigkeit verzaubern. Zu Ihrer Erfrischung wird am Mittag ein Picknick am Ufer des Flusses serviert. Zurück an Bord fahren Sie weiter bis zum Camping‐Platz, den Sie spät am Nachmittag erreichen. Abends vor dem Schlafengehen spielen Einheimischen am Lagerfeuer Live‐ Musik.
Mahlzeiten: 1XF,M,A Unterkunft: 1XÜ im DZ (Zelt)

5. Tag: Ende der Flussfahrt

Heute nehmen Sie Abschied von dieser idyllischen Flusslandschaft und kommen an der Endstation Belo an. Sie unternehmen einen kleinen Spaziergang durch die stimmungsvolle Kleinstadt, in der Sie bei einem lokalen Markt kulinarische Köstlichkeiten probieren können.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

6. Tag: Bekopaka

An der Savannenlandschaft und den kleinen typischen Sakalava-Dörfern vorbei, führt die heutige Sandpiste nach Bekopaka. Hier besteht die Möglichkeit, den Tag mit einer Nachtwanderung zu beenden, wo man nachtaktive Mausmakis sehen kann.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

7. Tag: Wanderung in den kleinen Tsingys

Am ersten Tag unternehmen Sie eine leichte Wanderung zu den kleinen Tsingys, um sich an die Höhenunterschiede und steigernden Wege zu gewöhnen. Tsingys sind Kalksteine, die sich so weit erstrecken, dass sie zusammen ein Gebirge bilden.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

8.Tag: Erkundung der großen Tsingys

Am nächsten Tag fahren Sie zu den großen Tsingys, die ca. 17 km von Ihrem Hotel entfernt liegen. Die Wanderung dauert ca. 3 bis 4 Stunden und wird anstrengender sein als am Vortag. Doch die Aussicht am Ende der Wanderung ist sehr lohnenswert. Zudem wurden die großen Tsingys 1990 von der UNESCO als Weltnaturerbe erklärt.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

9. Tag: Die Baobabstraße

Ihr Tag ist ganz und gar der Fahrt von Bekopaka nach Morondava gewidmet. Spät am Nachmittag, nach einem Abstecher bei dem verliebten Baobab, machen Sie einen Stopp bei der bekannten Baobab-Allee. Der Sonnenuntergang an dieser Stelle bietet nicht nur wunderschöne Fotomotive, sondern auch ein schönes Farbspektakel. Genießen Sie die Atmosphäre unter dem madagassischen Himmel.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

10. Tag: Flug nach Antananarivo

Heute nehmen Sie Abschied von der Küstenstadt von Morondava und werden zum Flughafen gebracht. Von hier aus fliegen Sie nach Tana zurück. Nach Ihrer Landung steht der Rest des Tages zu Ihrer freien Verfügung.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

11. Tag: Flug nach Toliary, Weiterfahrt ins Gebiet der Baras

Heute erfolgt die nächste Etappe der Reise. Von Ihrem Hotel aus findet Ihr Transfer zum Flughafen für den Flug nach Toliary statt. Nach Ihrer Landung fahren Sie nach Ranohira weiter, ins Gebiet der Baras-Volkstämme. Auf der Fahrt können Sie die typischen Gräber der Mahafaly‐ und Antandroy‐Volksstämme beobachten. In dieser Region arbeiten die Einheimischen während ihres Lebens hart, um sich später ein großes bzw. prunkvolles Grab leisten zu können. An mehreren Stellen haben Sie heute Fotostopps, um die bunten Gräber zu fotografieren. Von hier aus startet am nächsten Tag die ereignisreiche Südtour.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

12. Tag: Isalo Gebirge

Der heutige Tag steht unter dem Zeichen einer sehr eindrucksvollen Wanderung in den Sandsteinformationen des Isalo-Gebirges. Die Gebirgslandschaft aus zerklüfteten Schluchten und in allen Farben schillerndem erodierendem Gestein wird Sie begeistern. Am Ende der Wanderung erwartet Sie ein natürliches Schwimmbecken das aus einer Bergquelle entspringt.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

13. Tag: Anja Park und der Bergregenwald von Ranomafana

Ambalavao ist für seine Seidenherstellung bekannt, die Sie dort besichtigen werden, aber auch für die Papiermanufaktur die sich auf den Spuren arabischer Geschäftsleute rückverfolgen lässt. Vor der Fahrt nach Ranomafana steht heute eine ca. einstündige Wanderung im Dorfpark Anja auf dem Programm. Der Schwerpunkt in diesem ursprünglichen kleinen Park besteht aus einer Mischung von Kultur, Landschaft und den Ringelschwanzmakis.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

14. Tag: Zur Entdeckung des Ranomafana Nationalparks

Der deutsche Primatolog Bernhard Meier hat dank seiner Entdeckung einer neuen Bambuslemurenart, dem goldenen Bambuslemuren, im Jahre 1986 stark zu der Entwicklung des Ökotourismus in dem Nationalpark von Ranomafana beigetragen. Die Wanderung durch den Regenwald wird Sie begeistern.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

15. Tag: Fahrt in die Kolonialstadt von Antsirabe

In der Stadt Antsirabe besichtigen Sie heute verschiedene Handwerke. Zuerst sehen Sie bei der Herstellung von Fahrzeugen in Miniaturausgaben aus Blechdosen zu. Anschließend beobachten Sie, was man aus Zebuhörnern herstellen kann und zum Schluss des Tages besuchen Sie noch eine Steinschleiferei, in der Rubine und Saphire auf Hochglanz gebracht werden.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

16. Tag: Rückfahrt nach Antananarivo

Bevor Sie heute an Ihren Ausgangspunkt zurück nach Antananarivo fahren, besuchen Sie in Ambatolampy eine Aluminiumgießerei, woraus Töpfe für das ganze Land angefertigt werden.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

17-19. Tag: Die tropische Insel „Sainte Marie“

Heute fliegen Sie von Antananarivo nach Sainte Marie. Hier erwarten Sie unberührte Sandstrände und türkisblaues Wasser. Lassen Sie die Seele baumeln und sich vom Rhythmus der Wellen anregen.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

18. Tag: Entspannung am Strand

Der heutige Tag ist der totalen Entspannung gewidmet. Meeresaktivitäten wie Walbeobachtung und Schnorcheln lassen sich vor Ort organisieren.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

19.Tag: Tag zur freien Verfügung

Lassen Sie sich heute Zeit nehmen, um alle Eindrücke der Rundreise Revue zu passieren und genießen Sie alle Annehmlichkeiten Ihres Hotels.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

20. Tag: Rückflug nach Antananarivo

Heute erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen von Sainte-Marie. Sie verlassen die traumhafte Insel und fliegen zurück nach Antananarivo. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung.
Mahlzeiten: 1XF Unterkunft: 1XÜ im DZ

21. Tag: Heimflug

Heute heißt es Abschied nehmen von der atemberaubenden Insel und Sie fliegen zurück nach Deutschland.
Mahlzeiten: 1XF

Reiseangebot

Leistungen der Entdeckungsreise

  • 18 Nächte Übernachtung in Doppelzimmer mit Frühstück
  • 2 Zeltübernachtungen
  • Alle Autotransfers mit Englisch sprechendem Fahrer
  • Alle Boottransfers
  • 4 Inlandsflüge: Morondava-Tana, Tana-Tuléar und Tana-Sainte Marie-Tana

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Reiseversicherung
  • Durchgehend Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Parkeintritte in den Nationalparks laut Programm
  • Honorar von lokalen Reiseleitern
  • Trinkgelder
  • Flughafen-Sicherheitsgebühren
  • Internationale Flüge

Reise anfragen!

Diese Madagaskar Rundreise unverbindlich anfragen!

Rundreisen durch Madagaskar

Unsere Madagaskar Reisen im Überblick

Entdeckungstour in Madagaskar

Lemuren in Madagaskar beobachten

Rundreise: Madasgaskar auf einen Blick

Die Nordspitze von Madagaskar

Die letzten Primärwälder auf Madagaskar

Der tiefe Süden von Madagaskar

Safari im Westen von Madagaskar

Gewürztour auf Madagaskar

Erlebnisreise: Orchideen entdecken

Scroll to Top